Loading

Häufige Fragen & Antworten zum Thema

Im Folgenden finden Sie die häufigsten Fragestellungen zu unserem Portal, aus Interessenten- sowie Anbietersicht. Wir möchten unseren Service transparent gestalten und Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen. Sollten Sie dennoch etwas wissen wollen, steht Ihnen unser kompetentes Team gerne zur Seite: support@webdesignberater.de.

Häufige Fragen aus Interessentensicht:

Welche Vorteile bringt mir Webdesignberater.de?

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Möglichkeit, bis zu 3 Angebote von unabhängigen Webdesigner einzuholen. Sie sparen dadurch stundenlange, frustrierende Recherchearbeit und können die Angebote untereinander vergleichen. So ist eine Einsparung von bis zu 30% möglich!

Wieso muss ich so viele Felder ausfüllen?

Je konkreter Sie Ihr gewünschtes Projekt beschreiben, desto konkreter werden auch die entsprechenden Angebote ausfallen bzw. die entsprechenden Webdesigner können sich auf ein Beratungsgespräch mit Ihnen besser einstellen.

Wie funktioniert der Service im Detail?

  1. Sie beschreiben Ihr Projekt in weniger als drei Minuten, in dem Sie unser Anfrageformular vollständig ausfüllen. Je genauer diese Beschreibung ausfüllt, desto individueller und konkreter werden auch die Angebote sein, die Sie erhalten werden. Nach vollständigem Ausfüllen senden Sie das Formular per Mausklick ab.
  2. Daraufhin erhalten alle Webdesigner in unserem Netzwerk eine Mitteilung über die neu eingegangene Anfrage. Jetzt haben bis zu drei Webdesigner die Möglichkeit, sich nun für Ihre Anfrage entscheiden und sich mit Ihnen anhand Ihrer Kontaktdaten in Verbindung setzen.
  3. Ihre persönlichen kostenlosen Angebote erhalten Sie nun in der Regel innerhalb von 24 Stunden (an Werktagen). Sie können diese untereinander vergleichen und sich für den passenden Anbieter entscheiden.

Ist Webdesignvergleich.de wirklich komplett kostenlos?

Ja, Webdesignberater ist für Sie als Interessent 100% kostenlos und unverbindlich. Sie gehen keine Verpflichtungen ein und wir stellen Ihnen niemals eine Gebühr in Rechnung.

Wie lange muss ich in etwa auf die Angebote warten?

Die entsprechenden Webdesigner versuchen, sich innerhalb der nächsten 24 Stunden nach Eingang der Anfrage bei Ihnen zu melden. An Feiertagen oder am Wochenende kann es zu Verzögerungen kommen, dafür bitten wir um Nachsehen.

Sind meine Daten sicher oder werden sie noch anderweitig genutzt?

Ihre Daten sind bei uns absolut sicher. Ihre Kontaktdaten stehen maximal drei verschiedenen Webdesignern zur Verfügung. Wir halten uns streng an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und lassen uns regelmäßig von Fachanwälten beraten.

Wie finanziert sich Webdesignberater.de?

Unser Service ist für Nutzer wie Sie komplett kostenlos, für die Anbieter in unserem Netzwerk fällt jedoch eine Vermittlungsgebühr an, sobald diese mit Ihnen in Kontakt treten möchten.

Woher kommen die Webdesigner?

In unserem System sind dutzende Webdesigner und nahmhafte Agenturen aus ganz Deutschland angemeldet. Jeder einzelne wird von uns auf Referenzen, Leistungen und Seriösität geprüft.

Häufige Fragen aus Anbietersicht:

Wer betreibt Webdesignberater.de?

Webdesignberater ist eine Vermittlungsplattform, betrieben von einem jungen, motivierten Team aus freien Designern, Marketing-Experten oder Textern. Kopf des Projekts ist Valentin Drießen mit weitreichender Erfahrung im Bereich Online-Marketing/Lead-Generierung.

Welche Vorteile habe ich als Anbieter?

Mit Webdesignberater.de können Sie schon ab morgen neue Kunden gewinnen und Ihren Umsatz rasant steigern. Besonders für Webdesigner oder Agenturen mit geringem Werbebudget ist unser Service dank performanceorientiertem Modell sehr zu empfehlen. Sie zahlen lediglich für vollständige und geprüfte Leads und haben somit keine Streuverluste – die Kundenakquise wird sozusagen von uns übernommen. Zudem gehen Sie keine Bindung ein und können jederzeit problemlos kündigen oder pausieren!

Warum Kundenanfragen von Webdesignberater.de erwerben?

Wir möchten eine perfekte Balance zwischen Anbieter und Interessent erschaffen. Tagtäglich werden Kompromisse eingegangen, um auf beiden Seiten ein möglichst zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Wir vergeben eine Anfrage an maximal drei Anbieter. Dieses Modell bietet dem Interessenten genug Vergleichspotenzial und Ihnen eine hohe Abschlusschance von mindestens 25% pro Anfrage. Zudem sind Anfragen von Webdesignberater.de sehr detailliert und beinhalten alle Informationen, die Sie für eine individuelle Angebotserteilung benötigen.

Wie kann ich wählen, wieviele Leads ich als Webdesigner erhalte?

Das entscheiden Sie. Als Webdesigner sind Sie nicht verpflichtet, eine bestimme Anzahl an Anfragen zu erwerben. Je nach Auftragslage und Kapazität können Sie eine Anfrage pro Woche, eine am Tag oder gar zehn Anfragen und mehr am Tag erwerben und kontaktieren.

Wieviele Mitbewerber habe ich pro Anfrage?

Eine Anfrage kann maximal von drei Webdesignern zur Kontaktaufnahme genutzt werden, Sie konkurrieren also im Höchstfall gegen zwei weitere Anbieter.

Wieviel kostet ein sogenannter Lead?

Pro geprüfte Anfrage, die Sie erwerben möchten, wird eine Pauschale fällig. Den konkreten Preis erfahren Sie bei unserem Anbieterservice: support@webdesignberater.de.

Wie erhalte ich die Anfragen?

Sie können sich als Webdesigner oder Agentur 24 Stunden am Tag in unser System einloggen und offene Anfragen einsehen. Sobald Sie sich für einen Interessenten entschieden haben, erhalten Sie die nötigen Kontaktdaten und können sofort starten.

Wann gilt ein Lead als „qualifiziert“?

Wir kontrollieren jede eingegangene Anfrage auf Vollständigkeit. Sollten Sie dennoch unvollständige, doppelte oder fehlerhafte Anfragen im System finden, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid. Eine Reklamation ist absolut unproblematisch!

Entstehen zusätzliche Kosten oder ein Vertragsverhältnis?

Nein, bei Webdesignberater.de gehen Sie kein befristetes Vertragsverhältnis ein. Sie unterschreiben zwar einen Vertrag bezüglich den nötigen gesetzlichen Bestimmungen, können sich aber jederzeit kostenfrei und problemlos vom System abmelden.

Wie werden die Leads abgerechnet?

Sie als Anbieter erhalten gegen Monatsbeginn eine Rechnung für den vergangenen Monat. Darin ist die Anzahl der erworbenen Leads für den entsprechenden Monat aufgelistet.

Was passiert mit unvollständigen Anfragen?

Wie bereits oben beschrieben, werden Spaßanfragen oder Ähnliches umgehend von uns aussortiert. Sollte es dennoch zu Problemen oder Unstimmigkeiten kommen, ist eine Reklamation der Leads möglich. Nährere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unseren AGBs.

Wie kommt es zu den Anfragen? Woher kommen die Nutzer?

Das Team hinter Webdesignberater.de hat weitreichende Erfahrung im Bereich Online-Marketing. Wir setzen vor allem auf zielgerichtete Werbung durch Google Adwords sowie E-Mail-Kampagnen. Unsere Werbeanzeigen erscheinen genau dort, wo die Nutzer schon auf der Suche nach einem Webdesigner sind. So garantieren wir eine hohe Qualität bei unseren Anfragen.

Muss ich auch pro abgeschlossenen Auftrag etwas zahlen?

Nein! Pro Auftrag müssen natürlich keine Abgaben an uns geleistet werden. Sie haben ja bereits für die entsprechende Anfrage eine Vermittlungsgebühr gezahlt.